Fahrendorf

Diese Ortschaft besteht aus den früher selbständigen Gemeinden Fahrendorf und Fahrendahl, die etwa zwischen 1771 - 1782 gegründet wurden und damit zu den ältesten Moorkolonien gehören. Bereits seit 1775 gab es auf dem Fahrenberge eine Glashütte. Mitte des letzten Jahrhunderts entwickelte sich der Ortsteil "Schwarze Flage" als Beibauernstelle.

Zu Fahrendorf gehört auch noch ein Gehöft auf dem "Fahrendorfer Keil" in der Verlängerung der Klenkendorfer Dorfstraße über den Oste-Hamme-Kanal hinaus. Der Ortsteil Fahrendorf war früher mehr, zur wesentlich näher gelegenen Stadt Bremervörde ausgerichtet, zu der er auch kirchlich gehört. Während Fahrendahl zur Kirchengemeinde Gnarrenburg gehört.

Fahrendorf hatte am 01.01.2018 413 Einwohner.

Ortschaft Fahrendorf

Informationen              Ortsbürgermeister Stv. Ortsbürgermeister Ortsratsmitglieder

Informationen             

Die beiden Ortsteile Fahrendorf und Fahrendahl wurden zwischen 1771 und 1782 gegründet. Ab dem Jahr 1775 befand sich auf dem Fahrenberge eine Glashütte, die die wirtschaftliche Entwicklung der umliegenden Dörfer entscheidend prägte. Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich der Ortsteil „Schwarze Flagge“ zur Beibauernstelle. Aktueller Ortsbürgermeister ist Martin Wilshusen.

Der Ortsteil Fahrendorf war bereits früher stark zu der Stadt Bremervörde ausgerichtet. So beinhaltet der Pfarrbezirk der St.-Liborius-Kirchengemeinde Bremervörde Fahrendorf und ist somit für die kirchliche Betreuung und den Konfirmandenunterricht zuständig. Vereinzelt gehen Kinder in Bremervörde zur Schule. Der Ortsteil Fahrendahl richtet sich weitgehend zu der Gemeinde Gnarrenburg und der dortigen Kirche. Quelle: Wikipedia

Ortsbürgermeister


Martin Wilshusen
Fahrendorf 22
27442 Gnarrenburg
Telefon: 04764/1088

 

Stv. Ortsbürgermeister


Uwe Könke
Am Denkmal 6
27442 Gnarrenburg
Telefon: 04764/714

 

Ortsratsmitglieder

Ortsratsmitglieder:
Astrid Brandt
Andreas Schadly
Ute Bösch
Erhard Delventhal 
Henri Nehring


Ortsfeuerwehr Fahrendorf

Freiwillige Feuerwehr  Ortsbrandmeister Stv. Ortsbrandmeister

Freiwillige Feuerwehr 

Die Ortsfeuerwehr Fahrendorf ist eine Ortsfeuerwehr mit Grundausstattung. Die Ortsfeuerwehr wird seit 2011 geleitet durch den Ortsbrandmeister Michael Könke. Sein Stellvertreter ist Heinz Hartmann.

Vorgänger von Michael Könke als Ortsbrandmeister waren Klaus Brandt (1950 - 1975), Johannes Behrens (1975 - 1986), Hans-Martin Pingel (1987 - 1991) und Martin Wilshusen (1991 - 2011). Klaus Brandt wurde im Jahre 1976 zum Ehrenortsbrandmeister ernannt.

In der Ortsfeuerwehr Fahrendorf sind ca. 38 Feuerwehrleute im Einsatz. Der Ortsfeuerwehr steht ein StLF 10/6, Baujahr 2006 zur Verfügung. Das Gerätehaus ist im Dorfgemeinschaftshaus integriert.

Ortsbrandmeister

 

Michael Könke
Ortsbrandmeister
Fahrendorf 26 b
27442 Gnarrenburg
Tel.: 04764/810210
E-Mail: michael.koenke@ewetel.net

Stv. Ortsbrandmeister

Heinz Hartmann
Stv. Ortsbrandmeister
Am Denkmal 1
27442 Gnarrenburg
Tel.: 04764/617

Schützenverein Fahrendorf

Präsident Stv.Präsident

Präsident


Klaus Wilhelm Schlüter

johann.schlueter.brv@t-online.de

 

Stv.Präsident


Dirk Burmester




Fahrendorfer AC

FAC  1. Vorsitzender 2. Vorsitzender 3. Vorsitzender

FAC 

Wir waren schon früher sehr Motorsport begeistert und gründeten 1981 den FAC e.V. dessen Wurzeln jedoch bis in die frühen 70´r Jahre zurück reichen. Seit 1981 sind wir endgültig als e.V. eingetragen. Wie es sich für einen guten Verein gehört, kommen bei uns Kinder und Jugendliche nicht zu kurz. Wir fördern besonders die jugendlichen Interessen im Rahmen des Automobilsports. Natürlich werden die Kids nicht gleich auf die Piste geschickt sondern langsam über Kartrennen (10 – 17 Jahre) durch ausgiebige Einweisung und Trainings auf jedes Rennen vorbereitet. Nachdem das 17 Lebensjahr vollendet wurde, steht ihnen die Klasse 10 offen um an den großen Rennen (die meistens mit harten Positionskämpfen verbunden sind) teilzunehmen. Nach Vollendung des 18. Lebensjahres dürfen sie dann in allen Klassen mitmachen. Unser Verein besteht aus ca. 195 Mitgliedern und kann auf 23 Autos mit einer Leistung von 55 – 350 PS sowie auf zwei Cross-Karts zurückgreifen. Alle Fahrzeuge sind komplett umgebaut (Überrollkäfig und Batteriehauptschalter sind obligatorisch) um die Sicherheit der Fahrer zu gewährleisten. "Nähere Informationen findet ihr natürlich hier auf unserer Seite! Damit sich auch jeder den Spaß leisten kann, haben wir es uns zum Ziel gesetzt die Kosten möglichst gering zu halten, um jeden die Teilnahme dieser Art von Motorsport zu ermöglichen.

1. Vorsitzender

Sven Börger

Schwarze Flage 56
27442 Fahrendorf
E-Mail: 1.Vorsitzender@fac-ev.net

2. Vorsitzender

Jan Könke
Am Denkmal 6
27442 Gnarrenburg
E-Mail: 2.Vorsitzender@fac-ev.net

3. Vorsitzender

Fabian Schadly
Fahrendahl 34 A
27442 Gnarrenburg
E-Mail: 3.Vorsitzender@fac-ev.net

Auf der Karte